KFZ Insassen-Unfallversicherung

Die Insassenunfallversicherung bietet zu einer geringen Prämie zusätzlichen Versicherungsschutz für Unfälle, die sich beim Benutzen des versicherten KFZ (auch beim Be- und Entladen, Aus- und Einsteigen, Tanken, Reifenwechseln, beim Einweisen) ereignen können.

Versichert sind die Insassen und der Lenker unter anderem gegen den unfallbedingten Tod und die unfallbedingte Invalidität. Wer die Schuld an dem Unfall trägt spielt hierbei für die Leistung an die Insassen keine Rolle. Vorsicht! Bei einer Insassenunfallversicherung kann die Kündigungsfrist 3 Monate betragen.